ET31 | ERLEBNISTRAIL

ET31 | Erlebnistrail

Streckenlänge: 31km | Höhenmeter: 750hm | Teilnehmerlimit: 222 Starter

Mit Blick auf die Erlebnishighlights, steht der ET31 dem Panoramatrail in Nichts nach. Auch der ET31 steuert die beiden Leuchttürme Baumwipfelpfad Saarschleife und Römische Villa Borg an und wird den Läufern ganz sicher in Erinnerung bleiben.

Der Start erfolgt zum Sonnenaufgang an der Saarschleife. Von hier geht es erst einmal nach oben, ganz nach oben! Erstes Zwischenziel ist der Baumwipfelpfad Saarschleife. Dieser bietet für einige Minuten neue, beeindruckende Perspektiven.

Spannende Trails führen vorbei an der Neumühle bei Tünsdorf, durch den märchenhaften Meeswald, durch das Naturschutzgebiet Atzbüsch/Hammelsberg in Richtung grenzenloses Dreiländereck. Ziel ist das Deutsch-Luxemburgische Schengen-Lyzeum in Perl. Der Trail Naturpark Saar-Hunsrück führt seine Teilnehmer gegen Ende der Herausforderung an den Aussichtspunkt „Schutzhütte Sehndorf“ in einer der beliebtesten Weinbergslagen an der Obermosel mit herrlichem Blick über das Dreiländereck.

Auf dem Weg dorthin wartet mit der römischen Villenanlage bei Perl-Borg ein absolutes Kulturhighlight auf die Sportler. Die Strecke führt direkt in die vollständig rekonstruierte Anlage am römischen Herrenhaus hinen.

Close Window